Erziehungsfachstelle "Windbaumhaus" Gerwisch

Das „Windbaumhaus“ war die erste Erziehungsfachstelle im Jugendhilfe-Angebot des Cornelius-Werkes. Mit der Erzieherin Tatjana Hansen, die zuvor viele Jahre in unserem Heimbereich tätig war, gelang uns die kreative Neuschaffung dieses Angebotes familienähnlicher Betreuung für Kinder und Jugendliche.

Unsere Arbeit im „Windbaumhaus“ Gerwisch beinhaltet die stationäre Unterbringung von zwei Kindern in einer Familie. Das Haus befindet sich am Ortsrand in einem ländlichen, von landwirtschaftlichen Nutzflächen umgebenen Gebiet im Landkreis Jerichower Land.

 

Das Ziel der Erziehungsfachstelle ist es, den Kindern eine familiäre Atmosphäre zu bieten. Die Familie besteht aus einer pädagogischen Mitarbeiterin und zwei weiteren Familienmitgliedern, die eng im pädagogischen System eingebunden sind.

Schwerpunkte unseres Angebotes

  • Familien- und Elternarbeit
  • Hilfe im Schul- und Alltagsgeschehen
  • Vorbereitung auf den Arbeitsalltag

 

Eine Besonderheit des Zusammenlebens ist der verantwortungsvolle Umgang mit Tieren und unserer Umwelt.

So leben im Freigelände und den eigenen Stallgebäuden des „Windbaumhauses“ ein Pferd, Esel und andere Haustiere.