Erziehungsfachstelle "Elbauenhaus" Aken

Wo befindet sich das "Elbauenhaus"?

Die Erziehungsfachstelle "Elbauenhaus" liegt eingebettet in einer ruhigen Reihenhaus-Siedlung am Rande der Stadt Aken und verfügt über eine gut ausgebaute soziale Infrastruktur.

Im Ort gibt es einen Kindergarten, eine Grund- und eine Sekundarschule.

Die Nähe zu Dessau bietet weitere Bildungs- und Förderungsmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche.

 

Wie arbeitet die Erziehungsfachstelle "Elbauenhaus"?

Wir sehen uns als Alternative zu stationären Wohngruppen.

Unsere enge Betreuungsform gewährt einen sicheren, strukturierten Alltagsrahmen für die Kinder mit Familienanbindung.

Wir ermöglichen den Kindern alltägliche Aufgaben und Verantwortungen zu übernehmen, z.B. bei der Versorgung von Kleintieren.

Wir helfen und unterstützen im Schulalltag, fördern und bereiten auf die Schule vor.

Die Kinder werden fachlich von einer Pädagogin betreut mit einem Betreuungsschlüssel von maximal 2:1.

Die Familie und die Kinder erhalten regelmäßige Betreuung durch eine systemische Beraterin/ Therapeutin. Wir leisten ebenfalls Eltern- und Familienarbeit.

 

Was können wir für Kinder/ Jugendliche sein?

Ein Haus, eine Familie, in der sie zur Ruhe kommen können und in der sie familiäre Regeln, Normen und Traditionen lernen, neue Erfahrungen sammeln und sich ausprobieren können.