Therapeutische Intensiv-Wohngruppe für Mädchen "Mira" Anhalt-Bitterfeld

 

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Schaffung von verbindlichen Alltagsstrukturen bzw. Verinnerlichung/ Einübung eines eigenständigen Tagesablaufes
  • professionelle Kompetenz und Sensibilität im Umgang mit Traumatisierung und psychischen Erkrankungen sowie deren Folgen
  • intensive kooperative und ressourcenorientierte Zusammenarbeit mit allen am Hilfeprozess Beteiligten

 

Zielsetzungen / Angebote:

  • unser wichtigstes Ziel ist die Stabilisierung der Mädchen, um sie zu weiteren Entwicklungsschritten zu befähigen
  • individuelle Ziele und Absprachen richten sich besonders nach den Bedürfnissen und der psychischen Verfassung der von uns betreuten Mädchen
  • eine zeitnahe Eingliederung in eine entsprechende Schulform bzw. Ausbildung ist wünschenswert, kann aber unter Umständen nicht sofort bewältigt werden